Willkommen Gast | RSS
Mama & Kind
Hauptseite Kinderwunsch, Geburt, Kind Registrieren Login
Menü





Hauptseite » Artikel » Geburt » Geburtvorbereitung

Das pack ich in meine Kliniktasche rein

Papiere für den Klinikkoffer

  • Mutterpass, Familienstammbuch oder Heiratsurkunde, bei unverheirateten Müttern die Geburtsurkunde
  • Personalausweis
  • Versichertenkarte oder Kostenübernahmeschein der Krankenkassen. Wenn Sie privat versichert sind, bitte vorher abklären, welche Leistungen mit inbegriffen sind (z. B. Einzelzimmer, freie Arztwahl)

Kleidung für den Klinikkoffer

  • mehrere Nachthemden, Schlafanzüge oder T-Shirts, die sich vorne bis zum Bauchnabel aufknöpfen lassen und somit das Stillen erleichtern. 
  • Slips aus kochfester Baumwolle, die nicht zu knapp sitzen
  • Still-BH’s, die ein bis zwei Nummer größer sind, als die bisherige Größe. Praktisch sind auch Still-Bustiers, die sich der Brustgröße gut anpassen und gerade beim Milcheinschuss viel Platz lassen. 
  • Stilleinlagen. Gibt's entweder als Einweg-Variante oder aus Wolle-Seide, erhältlich z.B. im hessnatur Babyshop
  • warme, möglichst rutschfeste Socken
  • Hausschuhe, in die Sie leicht hineinschlüpfen können
  • Bademantel
  • Kleidung für die Zeit in der Klinik, z.B. Jogginganzug oder -hose, bequeme Shirts, Strickweste.
  • bequeme Kleidung für den Weg nach Hause, die von der Größe her etwa dem 5. oder 6. Schwangerschaftsmonat entspricht.
  • dicke, saugfähige Binden oder Flockenwindeln
  • bei Kontaktlinsenträgerinnen: Brille nicht vergessen
  • Haarband und Haargummi, um lange Haare zurückzubinden.

Zur Stärkung

  • eine Thermoskanne stärkenden Tee (z. B. mit Himbeerblättern) oder Wasser
  • Traubenzucker, Studentenfutter, etwas Obst, Kekse
  • Kaffee und Verpflegung für den werdenden Papa nicht vergessen!

Pflege

  • Ihre bevorzugten Duft- und Massageöle
  • Lippenbalsam
  • Zahnbürste und Zahncreme
  • Haarspangen und Haargummis bei längeren Haaren
  • Waschlappen, Handtücher, Duschgel, Shampoo, Kamm/Bürste, Haarfön
  • auf Deo und Parfüm besser verzichten (Babys werden von dem Geruch irritiert und gehen dann eventuell nicht an die Brust)


Sonstiges für den Klinikkoffer

  • Bücher, Musik, vertraute Kleinigkeiten wie z. B. Kuscheltiere
  • Telefonkarte, Kleingeld, Adressbuch (keine Benutzung von Mobiltelefonen im Krankenhaus!)
  • Geld und Kleingeld für Kaffeeautomaten und Telefon
  • eventuell eigenes Stillkissen



Fürs Baby

  • Hemdchen, Body, Strampler, Socken, Jacke und Mütze
  • Decke und Spucktücher
  • ein Tuch oder eine Decke, das nach Ihnen duftet, weil Sie es in den letzten Tagen der Schwangerschaft bei sich getragen haben. Babys lassen sich schneller beruhigen, wenn Sie etwas Vertrautes riechen.
  • Kindersitz oder Tragetasche für den Nachhause-Transpo

Kategorie: Geburtvorbereitung | Hinzugefügt von: meinkind (2009-Juni-25)
Aufrufe: 2809
Einloggen

Categories
Arten der Geburt [8]
Geburtvorbereitung [2]
Ämter-Checkliste [1]
APGAR-Test [1]
Früh- und Fehlgeburt [2]


БИОМЕДИС - физиотерапевтический аппарат для проведения биорезонансной терапии и антипаразитарной корректировки организма
Copyright MyCorp © 2018